Sonntag, 17. Mai 2015

Europameisterschaft in Innsbruck

Klar, Finale ist für mich immer ein großes Ziel. Aber in einem Finale zu stehen vor einem riesigen Publikum, das eine mega Stimmung zaubert, das ist nochmal ganz was anderes. Und so viele Wettkampforte gibt es nicht, die dieses besondere Ambiente bieten.
Dass ich gleich beim ersten internationalen Wettkampf der Saison, der Europameisterschaft in Innsbruck, es schaffen sollte in ein solches Finale zu klettern, hätte ich mir niemals erträumt.

© Austria Climbing Team
Natürlich hatte ich die Vorbereitungszeit gut genutzt, aber ob das auch ausreicht, um mit den anderen Athleten mithalten zu können, das wusste ich nicht!

Sonntag, 26. April 2015

Lehrgang - Training - Wettkampfvorbereitung

© Udo Neumann
Nächster Lehrgang fand im Stuntwerk in Köln statt - zusammen mit dem Team Österreich.
Und was kann man wohl so besonderes im Stuntwerk trainieren?
Natürlich Platten ohne Ende :)

Und weil es mir noch nicht genug Platten waren ;) hab ich im Anschluss an das Lehrgang-Wochenende noch drei Tage Training im Camp 4 in Zweibrücken dran gehängt.
Nach 5 Tagen ohne Pause fühl ich mich zwar mega erschöpft und meine Haut ist auch nicht mehr die Beste, aber auf Platten fühl ich mich jetzt fast schon wohl!
Ein Riesen Dankeschön an Dominik, Matze und das Camp 4 für die drei schönen Tage!

© Matze Conrad

Samstag, 25. April 2015

Fontainebleau - mal wieder (3)

Neue Woche - neues Wetter - neue Unterkunft - neue Mitboulderer

Team München&Oberland
Pünktlich zur neuen Woche zeigte sich die Sonne von ihrer besten Seite und ließ endlich erahnen, dass bald Sommer wird! Nun in einer Wohnwagensiedlung zusammen mit den Kids und Trainern aus dem Wettkampfkader 3 von München&Oberland war ich gespannt auf eine zweite Woche in Bleau.

Donnerstag, 2. April 2015

Fontainebleau - mal wieder (2)

Die Sonne lässt sich zwar noch nicht so richtig oft blicken, aber trocken ist es die letzten Tage geblieben. Mit eiskaltem Wind im Rücken haben wir uns aber trotzdem raus an den Strand getraut und viel gebouldert.

Während Stefan von einem Boulder zum nächsten zog, konnte ich endlich "Pince-mi, Pince-moi" in Bas Cuvier klettern. Komisch was so ein bisschen kalter Wind für einen guten Grip ausmacht.

Ähnlich gut ging es heute in l'Elephant: letztes Mal noch undenklich zu klettern, ging heute "le Lepreux direct"  ziemlich locker.
Und auch wenn man wohl die Boulder bei eisigem Wind viel leichter hochkommt, würde ich mir so langsam wieder etwas Sonne und warme Temperaturen wünschen ;)







Montag, 30. März 2015

Fontainebleau - mal wieder :)

© Peter Hierl
Endlich wieder besseres Wetter und trockene Felsen...
erster Bleau-Felsen-Boulder-Tag

Gleich zum Eingewöhnen gab es diese wunderschöne Platte (la Dalle Fléaux, l'Elephant). Nach den ersten Vertrauens-Schwierigkeiten hat sich die Beziehung zwischen Schuh und Fels deutlich verbessert und dann war's auch gar nicht mehr so schwer ;)








Freitag, 27. März 2015

Training in der BalanceSchmiede

Bevor es morgen endlich nach Bleau geht, gab es heute nochmal eine Trainingseinheit in der BalanceSchmiede :)

BalanceSchmiede


Mittwoch, 18. März 2015

Deutsche Bouldercups 2015

Nach dem der Start in die Wettkampfsaison mit dem DBC in Hannover bei mir nicht richtig geglückt ist, war nun der 2. DBC in Köln zwar besser, aber leider immer noch nicht so, wie es sein sollte.
Bis zu den ersten internationalen Wettkämpfen Mitte Mai habe ich noch ne Menge zu tun :)

Foto von PadPilger